Sportwetten Bonus ohne Einzahlung

Gibt es aktuell eine Sportwetten Bonus ohne Einzahlung für Schweizer Tipper?

Aktuell gibt es keinen reinen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung für Schweizer Tipper. Die meisten Anbieter setzen auf Boni zur ersten Einzahlung. Dennoch gibt es einige Anbieter, die Einzahlungsboni mit Freiwetten kombinieren. Die folgende Liste zeigt dir die aktuellen Freiwetten-Angebote für Schweizer Neukunden: 

Jetzt 100% bis zu 400 CHF Bonus + 100 CHF in Freiwetten sichern!
Jetzt 10% Gratiswette bis zu 200€ + bis zu 5.000€ Jagdbonus sichern.
Jetzt 100% bis zu 110 CHF Bonus oder eine 20 CHF Freiwette sichern!
Neukunden können sich bei Yonibet eine Gratiswette im Wert von 50€ sichern!
Jetzt 98 CHF Neukundenbonus oder 99 CHF in Freiwetten sichern!
Jetzt 100% bis zu 200 CHF Bonus + 5 CHF Gratiswette sichern.

Wichtig zu wissen: Auch wenn es zum jetzigen Zeitpunkt keinen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung gibt, tauchen solche Angebote immer wieder auf dem Markt auf. Deshalb updaten wir diese Seite regelmässig, um dich über neue Angebote auf dem Laufenden zu halten. 

Bis dahin, informieren wir dich jetzt schonmal, was bei solchen Bonus Angeboten generell zu beachten ist.

Sportwetten Bonus ohne Einzahlung: Definition und Erklärung

Wer noch nicht viele Erfahrungen auf dem Wettmarkt gesammelt hat, mag erst einmal stutzig werden. Wie kann es sein, dass die Wettanbieter Bonusangebote vergeben, für die Kunden keine Einzahlung durchführen müssen? Genau das ist bei einem Wettbonus ohne Einzahlung der Fall. Dahinter steckt jedoch keine grosse Verschwörung und kein Lockangebot.

Stattdessen machen die Buchmacher auf dem Schweizer Markt mit diesen Angeboten einfach nur besonders auf sich aufmerksam. Die Branche ist hart umkämpft und zahlreiche Unternehmen buhlen um die Gunst der Wett-Fans. Mit einem No Deposit Bonus kann sich ein Anbieter hier gut in Stellung bringen. Tipper können risikolos Wetten platzieren und den Buchmacher gleichzeitig ausgiebig testen.

Wichtig zu wissen ist dabei aber, dass die Boni ohne vorherige Einzahlung summarisch immer stark begrenzt sind. Hoffen darfst du auf Boni im Wert von meist fünf bis zehn Franken.

Wer kann einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung in der Schweiz bekommen?

Die Bonusangebote ohne Einzahlung sind mittlerweile ein weit verbreitetes Bonus-Modell. Das bedeutet gute Nachrichten für dich. Grundsätzlich kann Ihnen jeder Wettanbieter auf dem Markt einen solchen Deal zur Verfügung stellen. Darüber hinaus warten diese Angebote theoretisch sowohl auf die Neukunden als auch auf die Bestandskunden.

Erhälst du als Neukunde ein solches Angebot, kannst du den Bonus meist direkt im Zuge der Registrierung freischalten. Du musst dann nichts weiter tun, als das Wettkonto einzurichten und dich möglicherweise zu verifizieren

Angebote für Bestandskunden werden hingegen in unterschiedlichen Ausführungen bereitgestellt. So können diese zum Beispiel als zeitlich begrenzte Angebote erhalten. Einige Wettanbieter vergeben aber zum Beispiel auch monatlich Freiwetten ohne Einzahlung an ihre Kunden oder belohnen diese in einem speziellen VIP-Programm. Ein besonderes attraktives Angebot kommt hier von Rabona mit einer täglichen Freiwette von bis zu 50%

Rabona VIP Freiwette

Bild: Rabona VIP Freiwette

Darauf musst du bei einem Sportwetten Bonus ohne Einzahlung achten

Natürlich ist jedes Bonusangebot ohne eigene Einzahlung erst einmal sehr verlockend. Auch wenn das Risiko generell gering ist, solltest du nicht beim erstbesten No Deposit Bonus einfach zuschlagen. Stattdessen ist der Check verschiedener Kriterien wichtig. Welche das sind, zeigen wir dir hier einmal in übersichtlicher Form.

  • Aktivierung: Wie genau du deinen Bonus aktivieren kannst, solltest du immer detailliert prüfen. Im schlechtesten Fall verpasst du das Angebot ansonsten. Denkbar ist , dass du einen Bonus Code verwenden musst oder das Angebot sogar beim Support anfordern musst. Im besten Fall wird dir der Bonus aber ohne weitere Umwege gutgeschrieben.
  • Mindestumsatz: Der Mindestumsatz ist der vielleicht wichtigste Faktor bei der Bewertung der Boni ohne Einzahlung. Dieser legt fest, wie oft du den Bonus nach der Gutschrift auf deinem Wettkonto vor der Auszahlung umsetzen musst. Je geringer der Wert, desto einfacher sind diese Bedingungen zu erfüllen. Sind die Umsatzanforderungen zu komplex, solltest du dich hingegen immer nach einer Alternative umsehen.
  • Mindestquote: Direkt gebunden ist der erforderliche Umsatz an eine Mindestquote. Diese musst du bei allen Umsätzen erfüllen, damit diese auch wirklich im Sinne der Umsatzanforderungen gewertet werden. Liegst du unter der Mindestquote, kannst du mit der Wette Gewinne erzielen. Du spielst deinen Bonusbetrag aber nicht für die Auszahlung frei. Auch hier gilt: Je geringer die Mindestquote, desto angenehmer ist das Ganze für dich.
  • Zeitliche Vorgaben: Die zeitlichen Vorgaben runden die Bedingungen bei einem Wettanbieter Bonus ohne Einzahlung ab. Mit diesen Vorgaben legt der Buchmacher fest, in welchem Zeitraum der erforderliche Umsatz für die Auszahlung geleistet werden muss. Steht dir ein längerer Zeitraum zur Verfügung, fällt das Erfüllen der Bedingungen also einfacher.

Ergänzend dazu können mit dem Bonusguthaben weitere Einschränkungen verbunden sein. Möglich ist es, dass einige Sportarten und Wettmärkte komplett von der Nutzung ausgeschlossen sind. Um diese solltest du dann natürlich erst einmal einen Bogen machen.

Freebet und Bonusguthaben: Wo ist der Unterschied?

Tatsächlich kann ein Sportwetten Bonus Code ohne Einzahlung mit unterschiedlichen Angeboten verbunden sein. Im Detail wird dabei zwischen den Gratiswetten und dem Bonusguthaben unterschieden. Das Bonusgeld kann generell als etwas flexibler bezeichnet werden. Der Grund: Du kannst selbst festlegen, welchen Betrag du für eine Wette in die Hand nehmen willst. Die Freebets wiederum müssen oftmals als Ganzes platziert werden.

Ein entscheidender Vorteil der Gratiswetten zeigt sich aber oftmals mit Blick auf die Bedingungen. Bonusgeld ist nahezu immer an Umsatzbedingungen für die Auszahlung gebunden. Die Gewinne aus den Freiwetten kannst du hingegen meist direkt auszahlen.

Sportwetten ohne Einzahlung vs. Neukundenbonus: Was ist besser?

Einen Sieger im direkten Vergleich zwischen den Sportwetten ohne Einzahlung und dem traditionellen Neukundenbonus gibt es nicht. Beide Angebote haben ihre klaren Vor- und Nachteile. Ein Vorteil der Boni ohne Einzahlung ist natürlich die Tatsache, dass du hier kein Risiko eingehen musst. Du kannst Wetten platzieren, ohne dein eigenes Geld in die Hand zu nehmen. Einen traditionellen Neukundenbonus musst du hingegen durch eine Einzahlung deines Geldes aktivieren.

Summarisch sind dafür die Einzahlungsboni deutlich im Vorteil. Mit einem Wettbonus ohne Einzahlung wirst du meist ein Guthaben zwischen fünf und zehn Franken einsacken können. Einzahlungsboni bringen dir zum Teil 100, 200 Franken oder mehr. Gerade die erfahrenen Sportwetten-Fans bevorzugen deshalb in der Regel die Einzahlungsboni. Anfänger wiederum eher die Angebote ohne Einzahlung.

Weltbet hat aktuell den höchsten Einzahlungsbonus auf dem Schweizer Markt

Bild: Weltbet hat aktuell den höchsten Einzahlungsbonus auf dem Schweizer Markt

Tipps & Tricks für deinen Sportwetten Anbieter Bonus ohne Einzahlung

Damit du deinen Wettbonus möglichst effektiv nutzen kannst, haben wir dir hier einmal drei hilfreiche Tipps zusammengestellt. Wichtig zu beachten: Diese sind natürlich keine Garantie für Gewinne, helfen Ihnen aber im Umgang mit diesen Bonusangeboten.

  • Ablaufzeit beachten: Die Ablaufzeit des Angebots solltest du dir am besten im Kalender markieren oder im Smartphone hinterlegen. Es passiert schnell, dass die Laufzeit aus den Augen rutscht und ein Bonus verfällt. Das wäre ärgerlich, denn dann wird das Guthaben einfach von deinem Wettkonto entfernt.
  • Einzelwetten verwenden: In vielen Fällen darfst du mit deinem Bonusguthaben auf alle Wettarten eines Buchmachers zurückgreifen. In Frage kommen dann also die Einzelwetten, Systemwetten und Kombiwetten. Bestenfalls solltest du dich auf die Einzelwetten konzentrieren. Diese bieten im direkten Vergleich das geringste Risiko.
  • Mit der mobilen App wetten: Wird es mit dem Freispielen des Bonus eng, kann dir die mobile App des Buchmachers helfen. Mit dieser erhöhst du deine Effizienz deutlich, da du zum Beispiel Wetten im Bus oder der Bahn platzieren kannst.

Fazit: Ohne Einzahlung und Risiko wetten

Es ist keine Überraschung, dass die Bonusangebote für Sportwetten ohne Einzahlung in der Schweiz so enorm beliebt sind. Das Risiko kannst du mit diesen Deals komplett herunterschrauben und dennoch bestenfalls echte Geldgewinne einsacken. Prüfe aber unbedingt die geltenden Bedingungen der Angebote und schlage nur zu, wenn du diese als fair bezeichnen kannst.

Sportwetten Bonus ohne Einzahlung FAQs

Sind Wettanbieter mit Wetten ohne Einzahlung seriös?

Ob ein Wettanbieter mit Wetten ohne Einzahlung seriös arbeitet, zeigt die Lizenz des Anbieters. Anbieter mit einer Lizenz aus Malta werden hier als besonders seriös betrachtet. Liegt eine solche vor, wird der Buchmacher behördlich kontrolliert und überwacht. In diesem Fall sind eine sichere Wett-Umgebung und seriöse Sportwetten gewährleistet.

Wie kann ich einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung erhalten?

Einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung können Tipper in der Schweiz auf verschiedenen Wegen erhalten. Grundsätzlich finden sich auf dem Markt sowohl Angebote für Neukunden als auch Angebote für Bestandskunden.

Kann ich einen Sportwetten Anbieter Bonus ohne Einzahlung auszahlen?

In den meisten Fällen kann der Bonus ohne Einzahlung ausgezahlt werden. Damit dies möglich ist, müssen jedoch alle Bedingungen vollständig erfüllt werden.

Wo gibt es eine Freebet ohne Einzahlung 2023?

Eine Freebet ohne Einzahlung ist im Jahre 2023 vermutlich bei zahlreichen unterschiedlichen Anbietern zu finden. Wir halten dich in diesem Artikel auf dem Laufenden. 

Worauf muss ich bei einem Sportwetten Bonus Code ohne Einzahlung achten?

Bei einem Sportwetten Bonus Code ohne Einzahlung sind verschiedene Faktoren von Bedeutung. Achten sollten Tipper auf den erforderlichen Mindestumsatz, die Mindestquote und die Laufzeit des Angebots.