Alisha Lehmann - Spielerprofil - CopyrightSPP Sport Press Photo - Alamy Stock Photo

ℹ️ Alisha Lehmann Steckbrief

  • Alter: 24 Jahre (geboren 21.01.1999)
  • Größe: 1,65 m
  • Nationalität: Schweiz
  • Sportart: Fußball
  • Position: Sturm

⚽️ Die aktuellen Teams von Alisha Lehmann

  • Aktuelle Teams: Aston Villa (England / Women’s Premier League), Schweizer Nati

Das Talent von Alisha Lehmann blieb nicht lange im Verborgenen. Schon mit nur einmal 12 Jahren wurde sie bei ihrem Heimatverein FC Konolfingen in der Schweiz entdeckt und in die Damen-Abteilung des BSC Young Boys in Bern berufen.Sie spielte dort fortan in der U14-Mannschaft. Schon bald konnte sie sich aber auch hier für höhere Aufgaben empfehlen. Mit gerade 16 Jahren debütierte sie in der Nationalliga A beim BSC Young Boys in der Damenmannschaft.Alisha Lehmann konnte sich auch im Seniorenbereich behaupten und entwickelte sich trotz ihrer Jugend zu einer Stammspielerin in Bern, die es in kurzer Zeit auf erstaunliche 30 Tore in 59 Spielen für den Club brachte.Es war schnell zu erkennen, dass das Leistungspotenzial noch nicht ganz ausgeschöpft war, und so wurde der nächste Karriereschritt eingeleitet. Sie wechselte im August 2018 als 19-Jährige aus der Schweizer Eliteliga in die englische Premier League zu West Ham United.Hier geriet der rasante Fortschritt jedoch erstmals ein wenig ins Stocken. Lehmann konnte in knapp drei Jahren bei West Ham 42 Spiele bestreiten und erzielte als Mittelfeldspielerin immerhin noch 9 Tore.Allerdings stagnierte sie in ihrer Entwicklung ein wenig, was den Club dazu führte, sie zum FC Everton für ein halbes Jahr auszuleihen. In Everton lief es nicht richtig an. Die junge Schweizerin spielte 12-mal und erzielte nur einen Treffer. Als die Leihe wieder zu Ende war, kam eine Rückkehr zu West Ham ebenfalls nicht mehrinfrage.Alisha Lehmann schloss sich nun Aston Villa aus Birmingham an und blieb somit in England. Auch hier reichte es nur zu 2 Toren in 18 Spielen. Sie spielt derzeit mit einem Vertrag mit der Laufzeit von einem Jahr bei Aston Villa, der noch bis zum Ende der aktuellen Saison 2022/23 läuft.

🇨🇭 Alisha Lehmann in der Schweizer Nati

  • Spiele: 35
  • Tore: 6

Alisha Lehmann begann ihre Karriere in der Schweizer Länderauswahl, zunächst in der U17 und der U19. Im Alter von 18 Jahren debütierte sie dann für die A-Nationalmannschaft bei einer 0:2-Niederlage gegen Japan in Nagano.Sie spielte die Qualifikation zur EM 2022 in England mit, entschied sich aber dann plötzlich aus persönlichen Gründen auf die Teilnahme bei der EM zu verzichten. Dies traf die Schweiz hart, fiel aber zusammen mit einer turbulenten und nicht ganz einfachen Phase im Leben von Alisha Lehmann.Die Leistungen von Alisha Lehmann in der Schweizer Nati (A-Nationalmannschaft) waren in 35 Spielen ansprechend. Sie erzielte 6 Tore in dieser Zeit.Die neue Nationaltrainerin Inka Grings hat Alisha Lehmann nach der EM wieder zur Nationalmannschaft zurückgeholt und sie plant mit ihr für die kommende Weltmeisterschaft in Australien und Neuseeland.

❓ Transfermarkt & Transfergerüchte

  • Kurze Zusammenfassung: Aktuell ist noch unklar, wo Alisha nach Ende der Saison 22/23 spielen wird.

Derzeit spielt die Schweizerin beim englischen Premier League Klub Aston Villa, aber ihr Vertrag endet zum Saisonschluss. Sie könnte danach ablösefrei wechseln und es gibt durchaus geeignete Kandidaten.Auf dem allerhöchsten Niveau konnte sich Alisha Lehmann bisher nicht durchsetzen, es darf daher bezweifelt werden, ob sie zu einem Spitzenclub wechseln wird. Aber eine gute Liga soll es sein und Alisha Lehmann kann sich sicherlich auch vorstellen, weiterhin in England Fußball zu spielen.Auf dem Kontinent wären die deutsche Bundesliga und die französische Ligue 1 ebenfalls ein interessantes Ziel. Nach Spanien ist der Weg etwas weiter, aber auch hier locken spannende Clubs mit Perspektiven.Aktuell ist überhaupt noch nicht abzusehen, wo Alisha Lehmann als Nächstes die Fußballschuhe schnüren wird, aber die 24-Jährige wird sicherlich in einer Topliga Europas unterkommen.Da sie voraussichtlich die Weltmeisterschaft im Sommer spielen wird, werden Vereine bereits im Vorfeld versuchen, die Schweizerin unter Vertrag zu nehmen, da sie ihren Marktwert noch einmal steigern könnte, wenn in „Down Under“ gut performt wird.Auf jeden Fall kann sie mit ihrer Social Media Präsenz jedem Club weiterhelfen, da sie sich sofort als wertvoller Multiplikator alle vereinsbezogenen Neuigkeiten anbietet.

🏳️‍🌈 Alisha Lehmann: Freund / Freundin aktuell

  • Aktuelle Beziehungsstaus: Single

Alisha Lehmann hatte zunächst eine längere Beziehung zu ihrer Mannschaftskollegin Ramona Bachmann.Die Fussballerin hat sich öffentlich zur Bisexualität bekannt und ging nach der Beendigung dieser Beziehung eine Verbindung mit dem brasilianischen Fußballprofi Douglas Luiz ein, der ebenfalls bei Aston Villa unter Vertrag steht.Nach einigen Monaten gab es aber das Beziehungsaus 2022 und seitdem wird die Schweizerin als Single gelistet, was sie jüngst in einem Interview noch einmal selbst bestätigte.

💶 Alisha Lehmann: Gehalt und Verträge

  • Gehalt: Schätzungsweise 160.000 Pfund
  • Hauptverdienst: Social-Media-Auftritte

Alisha Lehmann konnte sich nach einem ersten Einjahresvertrag bei Aston Villa für die aktuelle Saison erneut mit einem gleichgestellten Vertragspapier in England binden. Es ist nicht genau bekannt, wie viel sie für dieses Engagement verdient. Die Einkünfte vom Fußballspielen sollen aber bei etwa 160.000 Pfund in England liegen.Weit mehr Geld verdient sie aber mit ihren Social-Media-Auftritten, die sie sich als Influencerin erarbeitet hat. Insgesamt wird die junge Schweizerin bereits mit einem Preisschild von 500.000 Pfund Netto-Wert versehen.

📸 Instagram und andere Social-Media-Kanäle

  • Instagram Profil: @alishalehmann7
  • Fun Fact: Alisha Lehmann ist die Schweizer Sportlerin mit den meisten Instagram Followern.

Alisha Lehmann hat eine unglaubliche Karriere als Instagram-Influencerin hingelegt. Ihr folgen aktuell mehr Menschen als in der Schweiz leben und sie hat Roger Federer als den Schweizer mit den meisten Followern abgelöst.Ihre Social-Media-Popularität scheint keine Grenzen zu haben. Gerade als Fußballerin hat sie ebenfalls den Olymp erklommen, denn keine Fußball-Profispielerin kann dieselben Followerzahlen aufweisen.Das Profil bei Instagram besitzt aktuell 12,2 Millionen Follower. Die Posts auf dem Account sind in der Regel mit einer Beziehung zum Fußball aufgebaut, manchmal allerdings auch mit werbendem Charakter, da hier als Influencerin auch bares Geld verdient wird.Daneben unterhält Alisha Lehmann auch einen Account bei Twitter. Kürzlich soll sie das Angebot erhalten haben, bei einer Adult-Seite ebenfalls ein Account öffnen zu können, was ihr die unglaubliche Summe von 100.000 Pfund einbringen soll. Es ist nicht bekannt, ob dies ein reales Angebot war und ob dahin gehende Pläne von Alisha Lehmann existieren.Neu im Angebot hat Alisha Lehmann allerdings FanZone und TikTok, wo ebenfalls Inhalte gepostet werden, und das Gesamtportfolio erweitert wird. Sie stellt sich damit maximal als öffentliche Figur dar und lässt Fans an ihrem Privatleben teilhaben.Dennoch sind einige schwierige Phasen im Leben dann doch eher stiller behandelt worden. In einem kürzlich erst erschienenen Statement gab Alisha Lehmann an, dass sie in Zukunft wieder mehr als Fußballerin wahrgenommen werden möchte.Allerdings denkt sich nicht daran, ihre Social-Media-Tätigkeiten aufzugeben, da sie beide Schienen bedienen will.

ℹ️ Alisha Lehmann Steckbrief

  • Alter: 24 Jahre (geboren 21.01.1999)
  • Größe: 1,65 m
  • Nationalität: Schweiz
  • Sportart: Fußball
  • Position: Sturm

⚽️ Die aktuellen Teams von Alisha Lehmann

  • Aktuelle Teams: Aston Villa (England / Women’s Premier League), Schweizer Nati

Das Talent von Alisha Lehmann blieb nicht lange im Verborgenen. Schon mit nur einmal 12 Jahren wurde sie bei ihrem Heimatverein FC Konolfingen in der Schweiz entdeckt und in die Damen-Abteilung des BSC Young Boys in Bern berufen.

Sie spielte dort fortan in der U14-Mannschaft. Schon bald konnte sie sich aber auch hier für höhere Aufgaben empfehlen. Mit gerade 16 Jahren debütierte sie in der Nationalliga A beim BSC Young Boys in der Damenmannschaft.

Alisha Lehmann konnte sich auch im Seniorenbereich behaupten und entwickelte sich trotz ihrer Jugend zu einer Stammspielerin in Bern, die es in kurzer Zeit auf erstaunliche 30 Tore in 59 Spielen für den Club brachte.

Es war schnell zu erkennen, dass das Leistungspotenzial noch nicht ganz ausgeschöpft war, und so wurde der nächste Karriereschritt eingeleitet. Sie wechselte im August 2018 als 19-Jährige aus der Schweizer Eliteliga in die englische Premier League zu West Ham United.

Hier geriet der rasante Fortschritt jedoch erstmals ein wenig ins Stocken. Lehmann konnte in knapp drei Jahren bei West Ham 42 Spiele bestreiten und erzielte als Mittelfeldspielerin immerhin noch 9 Tore.

Allerdings stagnierte sie in ihrer Entwicklung ein wenig, was den Club dazu führte, sie zum FC Everton für ein halbes Jahr auszuleihen. In Everton lief es nicht richtig an. Die junge Schweizerin spielte 12-mal und erzielte nur einen Treffer. Als die Leihe wieder zu Ende war, kam eine Rückkehr zu West Ham ebenfalls nicht mehr
infrage.

Alisha Lehmann schloss sich nun Aston Villa aus Birmingham an und blieb somit in England. Auch hier reichte es nur zu 2 Toren in 18 Spielen. Sie spielt derzeit mit einem Vertrag mit der Laufzeit von einem Jahr bei Aston Villa, der noch bis zum Ende der aktuellen Saison 2022/23 läuft.

🇨🇭 Alisha Lehmann in der Schweizer Nati

  • Spiele: 35
  • Tore: 6

Alisha Lehmann begann ihre Karriere in der Schweizer Länderauswahl, zunächst in der U17 und der U19. Im Alter von 18 Jahren debütierte sie dann für die A-Nationalmannschaft bei einer 0:2-Niederlage gegen Japan in Nagano.

Sie spielte die Qualifikation zur EM 2022 in England mit, entschied sich aber dann plötzlich aus persönlichen Gründen auf die Teilnahme bei der EM zu verzichten. Dies traf die Schweiz hart, fiel aber zusammen mit einer turbulenten und nicht ganz einfachen Phase im Leben von Alisha Lehmann.

Die Leistungen von Alisha Lehmann in der Schweizer Nati (A-Nationalmannschaft) waren in 35 Spielen ansprechend. Sie erzielte 6 Tore in dieser Zeit.

Die neue Nationaltrainerin Inka Grings hat Alisha Lehmann nach der EM wieder zur Nationalmannschaft zurückgeholt und sie plant mit ihr für die kommende Weltmeisterschaft in Australien und Neuseeland.

❓ Transfermarkt & Transfergerüchte

  • Kurze Zusammenfassung: Aktuell ist noch unklar, wo Alisha nach Ende der Saison 22/23 spielen wird.

Derzeit spielt die Schweizerin beim englischen Premier League Klub Aston Villa, aber ihr Vertrag endet zum Saisonschluss. Sie könnte danach ablösefrei wechseln und es gibt durchaus geeignete Kandidaten.

Auf dem allerhöchsten Niveau konnte sich Alisha Lehmann bisher nicht durchsetzen, es darf daher bezweifelt werden, ob sie zu einem Spitzenclub wechseln wird. Aber eine gute Liga soll es sein und Alisha Lehmann kann sich sicherlich auch vorstellen, weiterhin in England Fußball zu spielen.

Auf dem Kontinent wären die deutsche Bundesliga und die französische Ligue 1 ebenfalls ein interessantes Ziel. Nach Spanien ist der Weg etwas weiter, aber auch hier locken spannende Clubs mit Perspektiven.

Aktuell ist überhaupt noch nicht abzusehen, wo Alisha Lehmann als Nächstes die Fußballschuhe schnüren wird, aber die 24-Jährige wird sicherlich in einer Topliga Europas unterkommen.

Da sie voraussichtlich die Weltmeisterschaft im Sommer spielen wird, werden Vereine bereits im Vorfeld versuchen, die Schweizerin unter Vertrag zu nehmen, da sie ihren Marktwert noch einmal steigern könnte, wenn in „Down Under“ gut performt wird.

Auf jeden Fall kann sie mit ihrer Social Media Präsenz jedem Club weiterhelfen, da sie sich sofort als wertvoller Multiplikator alle vereinsbezogenen Neuigkeiten anbietet.

🏳️‍🌈 Alisha Lehmann: Freund / Freundin aktuell

  • Aktuelle Beziehungsstaus: Single

Alisha Lehmann hatte zunächst eine längere Beziehung zu ihrer Mannschaftskollegin Ramona Bachmann.

Die Fussballerin hat sich öffentlich zur Bisexualität bekannt und ging nach der Beendigung dieser Beziehung eine Verbindung mit dem brasilianischen Fußballprofi Douglas Luiz ein, der ebenfalls bei Aston Villa unter Vertrag steht.

Nach einigen Monaten gab es aber das Beziehungsaus 2022 und seitdem wird die Schweizerin als Single gelistet, was sie jüngst in einem Interview noch einmal selbst bestätigte.

💶 Alisha Lehmann: Gehalt und Verträge

  • Gehalt: Schätzungsweise 160.000 Pfund
  • Hauptverdienst: Social-Media-Auftritte

Alisha Lehmann konnte sich nach einem ersten Einjahresvertrag bei Aston Villa für die aktuelle Saison erneut mit einem gleichgestellten Vertragspapier in England binden. Es ist nicht genau bekannt, wie viel sie für dieses Engagement verdient. Die Einkünfte vom Fußballspielen sollen aber bei etwa 160.000 Pfund in England liegen.

Weit mehr Geld verdient sie aber mit ihren Social-Media-Auftritten, die sie sich als Influencerin erarbeitet hat. Insgesamt wird die junge Schweizerin bereits mit einem Preisschild von 500.000 Pfund Netto-Wert versehen.

📸 Instagram und andere Social-Media-Kanäle

  • Instagram Profil: @alishalehmann7
  • Fun Fact: Alisha Lehmann ist die Schweizer Sportlerin mit den meisten Instagram Followern.

Alisha Lehmann hat eine unglaubliche Karriere als Instagram-Influencerin hingelegt. Ihr folgen aktuell mehr Menschen als in der Schweiz leben und sie hat Roger Federer als den Schweizer mit den meisten Followern abgelöst.

Ihre Social-Media-Popularität scheint keine Grenzen zu haben. Gerade als Fußballerin hat sie ebenfalls den Olymp erklommen, denn keine Fußball-Profispielerin kann dieselben Followerzahlen aufweisen.

Das Profil bei Instagram besitzt aktuell 12,2 Millionen Follower. Die Posts auf dem Account sind in der Regel mit einer Beziehung zum Fußball aufgebaut, manchmal allerdings auch mit werbendem Charakter, da hier als Influencerin auch bares Geld verdient wird.

Daneben unterhält Alisha Lehmann auch einen Account bei Twitter. Kürzlich soll sie das Angebot erhalten haben, bei einer Adult-Seite ebenfalls ein Account öffnen zu können, was ihr die unglaubliche Summe von 100.000 Pfund einbringen soll. Es ist nicht bekannt, ob dies ein reales Angebot war und ob dahin gehende Pläne von Alisha Lehmann existieren.

Neu im Angebot hat Alisha Lehmann allerdings FanZone und TikTok, wo ebenfalls Inhalte gepostet werden, und das Gesamtportfolio erweitert wird. Sie stellt sich damit maximal als öffentliche Figur dar und lässt Fans an ihrem Privatleben teilhaben.

Dennoch sind einige schwierige Phasen im Leben dann doch eher stiller behandelt worden. In einem kürzlich erst erschienenen Statement gab Alisha Lehmann an, dass sie in Zukunft wieder mehr als Fußballerin wahrgenommen werden möchte.

Allerdings denkt sich nicht daran, ihre Social-Media-Tätigkeiten aufzugeben, da sie beide Schienen bedienen will.

Max Hofer Image

Max Hofer

Chef-Redakteur 101 Artikel

Mein Name ist Max Hofer, und ich bin leidenschaftlicher Sportwetten-Fan. Wenn ich ein Fußballspiel verfolge – sei es im Stadion oder daheim am Fernseher – dann gehört für mich eine Wette einfach dazu. Vor einigen Jahren habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht und bin seitdem als Chef-Redakteur für SportwettenSchweiz tätig..

Weitere Informationen zu Max Hofer Arrow